Startseite

Anonym Gold kaufen

Anonym Gold kaufen

Immer wieder stößt man bei der Recherche von rentablen, sicheren und zielorientierten Geldanlagemöglichkeiten auf die Investition in Sachwerte wie Gold und Silber. Das hat einen guten Grund, denn im Gegensatz zu Sparkonten, Aktien und Versicherungen ist der Goldpreis von vergleichsweise wenigen äußeren Faktoren abhängig. Führt man den Goldkauf anonym durch, dann entscheidet man sich für eine langfristige Investition, für die ein vergleichsweise geringes Fachwissen und nach dem Kauf nur wenige Aufwendungen benötigt werden. Doch warum sollte man ausgerechnet anonym Gold kaufen?

Generelles zu den Goldkaufmöglichkeiten

Manch einer mag der Meinung sein, es sei jeder Goldkauf anonym. Dies entspricht jedoch nicht der Wahrheit, denn es gibt eigentlich nur eine einzige Option zum anonym Gold kaufen. Grundsätzlich hat man die Möglichkeit, bei einer Bank Gold zu erwerben. Auf diesem Weg mögen die Sicherheit und Echtheit des Golds gewährleistet sein, doch man kommt nicht umhin, persönliche Daten anzugeben. Investiert man nicht direkt in das Gold in der Form von Münzen oder Barren, sondern setzt auf Wertpapiere, die mit Gold verbunden sind, kann man ebenfalls nicht anonym Gold kaufen. In diesem Fall spart man sich zwar die Einlagerung des Golds und vermag durch Preisschwankungen mit den Wertpapieren Gewinne einzufahren, doch es sind nicht nur die persönlichen Daten, sondern auch die Kontodaten beim zuständigen Geldinstitut gespeichert. Man denkt sich vielleicht, beim Erwerb im Internet bleibe der Goldkauf anonym, weil man ja die Transaktion nicht vor Ort durchführt. Doch weit gefehlt: Man kann im Internet nicht anonym Gold kaufen, weil die Zahlung beim Online-Goldkauf in der Regel per Überweisung oder ähnlichen Bezahlungsarten erfolgt. Auf diesem Weg gibt der Anleger erneut wichtige Informationen preis und greift nicht auf die Methode Goldkauf anonym zurück. Es gibt jedoch eine Option, mit der sich anonym Gold kaufen lässt: der Goldkauf im entsprechenden Ladengeschäft. Hier trifft die Aussage Goldkauf anonym im wahrsten Sinne des Wortes zu, denn man erwirbt das Gold gegen Bargeld und gibt dabei keinerlei Details zur sowie zuverlässig Gold anonym kaufen.

Vorgehensweise beim anonymen Gold kaufen

anonymes Gold als sichere Kapitalanlage

Der Prozess ist denkbar einfach, um den Goldkauf anonym abzuwickeln: Man informiert sich am besten vorher darüber, wo man anonym Gold kaufen kann und wie es um den aktuellen Goldpreis steht. Als Nächstes sucht man die Filiale auf. Wichtig ist, dass man für das anonym Gold kaufen ausreichend Bargeld zur Hand hat, denn es handelt sich hier um eine Bartransaktion. Der Barkauf von Gold ist bis zu einem Höchstwert von 15.000 Euro pro Person möglich. Ab diesem Grenzwert ist ein Goldkauf anonym nicht mehr möglich, denn dann tritt das Geldwäschegesetz in Kraft und es wird vom Anbieter verlangt, vom Anleger einen Identitätsnachweis – Personalausweis oder in selteneren Fällen Reisepass – vorzuzeigen. Eine Kopie desselben wird einbehalten, sodass man nicht mehr von einem Goldkauf anonym sprechen kann. Diese Transaktion in Ladengeschäften wird in der Fachsprache als Tafelgeschäft bezeichnet. Es ist hierfür unerlässlich, sich vor dem anonym Gold kaufen Gedanken über die Menge an Gold zu machen und den Stand des Goldpreises im Auge zu behalten, damit man vor dem Gang zum Verkäufer ausreichend Geld abheben kann, um den Gegenwert des Edelmetalls in bar zu bezahlen. Nach dem Kauf sollte das Gold sicher eingelagert werden, und das möglichst in den eigenen vier Wänden. Ob man beim Goldkauf anonym lieber Münzen oder Barren wählt und woran man die Echtheit des Golds erkennt, sind separate Belange, die beim anonym Gold kaufen eine Rolle spielen.

Die Vorteile anonym Gold zu besitzen

Da der Goldkauf anonym erfolgt, wenn man ihn per Tafelgeschäft durchführt, ist es möglich, eine andere Person ins Geschäft zu schicken. Selbstverständlich ist dafür von äußerster Wichtigkeit, sich nur an vertrauenswürdige Menschen zu wenden. Sollte das Gold nämlich den eigentlichen Investor nicht erreichen, gibt es beim Goldkauf anonym keine Rechtsgrundlage, um den Verlust einzuklagen bzw. den Täter anzuzeigen. Diese Variante, wenn man Gold anonym kaufen möchte, ist daher nur anzuraten, wenn man aus unvorhergesehenen Gründen oder aufgrund gewisser Einschränkungen nicht persönlich das Gold am Schalter gegen Barzahlung entgegennehmen kann. Nimmt man es mit dem Goldkauf anonym ganz genau, mag es womöglich auch sein, dass man nicht in Person erscheinen und sein Gesicht zeigen will, doch soweit muss man für das anonym Gold kaufen eigentlich nicht gehen.

Einige Anbieter werben mit einer zweiten Möglichkeit, den Goldkauf anonym abzuwickeln, indem man das Internet und das Ladengeschäft miteinander kombiniert. So werden viele der Goldkaufportale im World Wide Web deshalb bevorzugt bzw. frequentiert, weil sie nützliche Informationen, Tipps und natürlich die aktuellen Kurse bieten. Möchte man Gold anonym kaufen und sich hierauf verlassen, dann vermag man die Bestellung online abzuwickeln und sich für die Barzahlung statt der Bezahlung per Kreditkarte oder Online-Überweisung zu entscheiden. Bei dieser Option geht eine Bestätigung der Online-Bestellung ein und man wird über das Datum und den Ort informiert, an dem das Gold vor Ort gegen Barzahlung abzuholen ist. Leider werden bei dieser Art der Bestellung auch persönliche Daten wie die Email Adresse oder die IP Adresse gespeichert. In Zeiten von Onlineüberwachung und Datentrojanern sollte man auch bei dieser Bestellart lieber den direkten Weg in ein Ladengeschäft auf sich nehmen.

Ein weiterer Vorteil der dafür spricht Gold anonym zu kaufen sind mögliche politische Veränderungen. So kann man auch in der jüngeren Vergangenheit immer wieder erkennen, dass Staaten, die am Ende Ihrer Zahlungsfähigkeit ankommen, häufig zu drakonischen Gesetzesänderungen greifen.

Hierbei umfasst das mögliche Spektrum einfache Zusatzsteuern für Goldbesitzer bis hin zum kompletten Goldverbot wie es letztmalig in China noch bis zum Jahr 2002 gültig war. Noch bis zum Jahr 1973 waren weltweit ca. 170 Staaten durch Restriktionen im Goldbereich betroffen.

Anonym erworbenes Gold ist vor staatlichen Zugriffen jeglicher Form geschützt.